Zum Hauptinhalt springen

Datenschutz

Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) regelt seit Mai 2018 den Umgang mit personenbezogenen Daten europaweit "einheitlich". Wir helfen kleinen und mittelständischen Unternehmen dabei, die erforderlichen Maßnahmen zu erkennen und umzusetzen.

Warum ist Datenschutz so wichtig?

Daten machen den Menschen (Sie und mich) transparent, quantifizierbar und kategorisierbar. Je mehr Daten über einen Menschen verfügbar und miteiander verknüpfbar sind, desto gezielter kann man ihn mit Produktinformationen beglücken. Oder auf andere, erheblich unerfreulichere Weise manipulieren.  

Das Problem: Wir haben schon längst den Überblick darüber verloren, welche Daten wir selbst produzieren, welche Daten andere (Dritte) von uns erheben und wer anschließnd was mit diesen Daten macht.

Ein paar Beispiele werden wir regelmäßig auf dieser Seite "Gute Gründe für Datenschutz" dokumentieren.

Mit der DS-GVO gibt es nun erstmalig ein Instrument, um auch den ganz großen Datenverarbeitern etwas entgegenzusetzen. Auch wenn das Rad nicht mehr zurückegedreht werden kann und nicht alles so schnell geht, wie es vielleicht wünschenswert wäre, hat der Schutz personenbezogener Daten inzwischen einen deutlich höheren Stellenwert, als noch vor ein paar Jahren.

Ihr Ansprechpartner

Für Fragen zum Datenschutz und wie dieser in Ihrem Unternehmen umgesetzt werden kann, wenden Sie sich bitte an:

Oliver Leucht
Telefon: +49 (0) 761 504530
Mail: oliver.leucht(at)net-base.de

 

Datenschutz in Ihrem Unternehmen

Jedes Unternehmen in der EU, muss die Vorschriften zu Verarbeitung personenbezogener Daten berücksichtigen.
Und das ist auch gut so.

Allerdings sollte man dabei pragmatisch vorgehen und auch den risikobasierten Ansatz der DS-GVO im Hinterkopf behalten: Je größer das Risiko für die Rechte und Freiheiten von Betroffenen (also den Menschen, deren personenbezogenen Daten Ihr Unternehmen verarbeitet), desto umfangreicher die technischen und organisatorischen Maßnahmen (die sog. TOMs), die zu implementieren bzw.umzusetzen sind.

Jedem Unternehmer muss jedoch unbedingt klar sein:

  • Datenschutz ist ein Compliance Thema (Chef-Sache)
  • Das Bewusstsein der Menschen hat sich im Licht der Datenskandale der letzten Jahre deutlich gewandelt - das betrifft Ihre Beschäftigten ebenso wie Ihre Kunden, Lieferanten und sonstigen Partner. Datenschutzverstöße werden heute also anders wahrgenommen als vor 10 Jahren
  • Datenschutzverstöße und Datenpannen können extrem teuer werden

Wie wir die Sache gemeinsam mit Ihnen angehen, beschreiben wir hier bei "Vorgehen und Datenschutzkonzept".