Kaum ein Unternehmen ist heute noch in der Lage, eine längere Zeit ohne funktionierende IT-Infrastruktur oder mit dem endgültigen Verlust kritischer Daten zu (über)leben.

Datensicherheit ist daher nicht erst seit heute "Chefsache". Umso erstaunlicher ist es, wie leichtfertig heute immer noch z.B. mit dem Thema Datensicherheit umgegangen wird. Selbst im privaten Umfeld kann ein ungenügend geschütztes System schnell zu finanziellen Katastrophen oder zum Verlust der Urlaubsbilder der letzten Jahre kommen. Im professionellen Segment geht mit Datenverlust (oder ungewolltem Datenabfluss) unter Umständen die Existenzgrundlage verloren.

Individuelle Sicherheitskonzepte sind daher Pflicht für jedes Unternehmen.

IT-Sicherheit muss stets im Kontext gesehen werden. Das beginnt bei der Netzwerkplanung mit den entsprechenden Komponenten:

  • Firewall (wer darf rein - und wer nicht?)
  • USV (Datenverlust vermeiden, Hardware schützen)
  • Storage-Systeme (für Redundanz und Backuplösungen)

Selbstverständlich installieren wir, passen für Sie an und schulen Sie im Umgang mit:

  • Antiviren-Software
  • Erweiterter Malware-Schutz
  • Backup-Lösungen
  • Verschlüsselungs-Lösungen (Open Source)
  • Passwort-Management

Sie sind ISO-zertifiziert, im GMP-Umfeld tätig oder legen aus Vernunftgründen Wert, auf ein Gesamtkonzept?

Hierzu gehören u.a.:

  • Dokumentation
  • Überprüfungszyklen und Nachweise
  • Schulung
  • Notfallpläne
  • etc.